Kontakt

Havelland

Im Landkreis Havelland arbeitet die Brandenburger Wohnungsnotfallhilfe in den Städten und Gemeinden direkt mit den Ordnungsämtern zusammen.
In der Stadt Rathenow unterhält die Brandenburger Wohnungsnotfallhilfe in der Schopenhauer Straße 14 eine Beratungsstelle, zu welcher über die Kontaktadressen Gesprächs- und Beratungstermine vereinbart werden können. Hier Kontakt aufnehmen

Die Brandenburger Wohnungsnotfallhilfe unterhält in den Städten Falkensee, Nauen und Rathenow Projektwohnungen für das betreute Einzel- und Gruppenwohnen. 

Dabei beziehen sich die Vereinbarung mit dem Landkreis auf den gesamten Personenkreis, welcher bereits obdachlos ist oder von Obdachlosigkeit bedroht ist, im Sinne der Regelungen der §§ 67, 69 SGB XII.
Jedem Bürgern des Landkreises Havelland ist nahe zu legen, sich in einem Fall von drohender Obdachlosigkeit direkt mit der Brandenburger Wohnungsnotfallhilfe in Verbindung zu setzen. Hier Kontakt aufnehme


Die Beratung in den persönlichen Angelegenheiten unterliegt den allgemeinen geltenden Datenschutzbestimmungen.